„... [Es] entsteht der Eindruck, man habe in kürzester Zeit sechs Leben kennengelernt. Und das mit einer Offenheit und Klarheit, die beeindruckt, selbst wenn man das Kino schon längst verlassen hat.“
(Zeit Online, Februar 2010)


„Carolin Schmitzs Portraits deutscher Alkoholiker’ bricht mit dem Bild der Alkis als Randgruppe. Anstatt Alkoholismus als Phänomen außerhalb der Gesellschaft zu positionieren dringt es hier tief in die nationale Substanz.“
(Critic.de, Februar 2010)

DVD hier erhältlich
Impressum